Risikolebensversicherung


Sicherheit für die Familie

Wenn der Hauptverdiener stirbt, bleibt den Angehörigen trotz Witwen- oder Waisenrente meist nicht genug, um den Lebensstandard zu sichern. Eine Risikolebensversicherung hilft. Sie sichert die Hinterbliebenen finanziell ab.

Auch für eine Baufinanzierung fordern Banken häufig eine Risikolebensversicherung.

Der Schutz muss nicht teuer sein. Ein 30-jähriger Nichtraucher zahlt bei einer Versicherungssumme von 150 000 Euro und einer Laufzeit von 30 Jahren beim günstigsten Anbieter nur 174 Euro im Jahr. Teurer wird die Absicherung allerdings für Raucher. Finanztest hat Angebote von 61 Gesellschaften untersucht und sagt, wo es günstigen Schutz gibt.

Ihr Ansprechpartner

Dennis Neumann

Büronummer: +49 40 556 216 0
E-Mail: info@fm-hh24.de